McDonald’s Monopoly: Gäste spenden über 70.000 Euro an die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

10.03.2023

München, 10. März 2023. Ende vergangenen Jahres feierte McDonald’s Deutschland das Comeback seines beliebten Monopoly-Gewinnspiels. Dabei konnten bis Anfang Januar viele großartige Gewinne abgesahnt werden. Ein besonderer Aspekt war in diesem Jahr, dass es bei dem ersten rein digitalen Monopoly nicht nur viele Sachpreise und mit dem Jackpot-Code minütlich die Chance auf einen Geldgewinn in Höhe von bis zu 100.000 Euro gab – die Teilnehmer:innen hatten auch die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun.

So konnte bei einem Geld-Gewinn auf einen Teil oder die gesamte Summe verzichtet werden und der entsprechende Betrag wurde dann an die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gespendet. Insgesamt kamen dabei über 70.000 Euro zusammen. Die Kinderhilfe zeigt sich über diese wertvolle Unterstützung sehr glücklich. Dazu Adrian Köstler, Vorstand der Kinderhilfe Stiftung: „Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen ihren Monopoly-Gewinn an die McDonald’s Kinderhilfe gespendet haben und uns damit ermöglichen, Familien schwer kranker Kinder in ganz Deutschland zu unterstützen“. Auch Tomasz Debowski, Chief Marketing Officer von McDonald’s Deutschland, zeigt sich begeistert von dem sozialen Engagement der Gäste: „Die McDonald’s Kinderhilfe liegt uns als Unternehmen ganz besonders am Herzen und wir unterstützen die Stiftung durch eine Vielzahl an Kampagnen und Projekten. Da ist es natürlich großartig zu sehen, dass so viele Menschen über unser Gewinnspiel ebenfalls Geld an diese wundervolle Einrichtung gespendet haben.“

 

Über McDonald’s Monopoly

Seit vielen Jahren gibt es in Deutschland das beliebte Monopoly-Gewinnspiel bei McDonald’s und seit 2022 ist es sogar ein rein digitales Erlebnis. Das heißt, alle Sticker-Codes wurden von den Teilnehmenden in der App eingegeben. Hier konnten sie Straßen und Bahnhöfe sammeln, direkt sehen, ob sie einen der vielen attraktiven Sofortgewinne ergattern konnten, oder direkt leckere Food-Coupons im Restaurant einlösen. Insgesamt gab es beim vergangenen Monopoly-Gewinnspiel Preise im Gesamtwert von über 1,5 Millionen Euro zu gewinnen.

 

Über die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Seit über 35 Jahren setzt sich die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung deutschlandweit für die Gesundheit und das Wohlergehen von Familien schwer kranker Kinder ein. Dank vieler helfender Hände im Haupt- und Ehrenamt, zahlreicher treuer Unterstützer und großzügiger Spender gelingt es der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, den Familien eine kliniknahe Unterkunft zu bieten. So können die Eltern während des Behandlungszeitraums immer nah bei ihrem kranken Kind sein und gleichzeitig im Ronald McDonald Haus neue Kraft für den Klinikalltag schöpfen. Die Oasen bieten ambulanten Patienten und deren Familien einen Rückzugsort inmitten der Klinik. So haben sie eine entspanntere und stressfreiere Zeit im Krankenhaus, was den Heilungsprozess unterstützt. Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung wird dabei zum größten Teil aus den Spenden der McDonald‘s Deutschland LLC, seiner Franchise-Nehmer:innen und Lieferant:innen sowie der Gäste in den McDonald‘s Restaurants finanziert.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
McDonald’s Deutschland LLC
Markus Weiß
Drygalski-Allee 51
81477 München
Tel.: 089 78594-519
Fax: 089 78594-479
Mail: presse@mcdonalds.de 
Twitter: @McDonaldsDENews

McDonald’s Monopoly: Gäste spenden über 70.000 Euro an die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

File Type: application/pdf
Zum PDF-Download(125 KB)

Bestelle mit unserer App, um Treuepunkte zu sammeln

Select a delivery partner to continue
Wählen unsere App oder einen unserer McDelivery-Partner.
Du verlässt McDonald’s, um eine Website zu besuchen, die nicht von McDonald’s gehostet wird. Bitte lies die Datenschutzrichtlinien, Barrierefreiheitsrichtlinien und Bedingungen des Drittanbieters. McDonald’s ist nicht für den Inhalt verantwortlich, der auf Websites Dritter bereitgestellt wird.