Lokale Sportförderung

Unsere Franchise-Nehmer fördern mit lokalen Initiativen den Spaß an Bewegung.
Der Teamgeist steht dabei stets im Vordergrund.

Sport-Engagement vor Ort

Zusammen mit unseren Franchise-Nehmern fördern wir auch auf lokaler Ebene Bewegung und Sport.
Als Familienrestaurant möchte McDonald's den natürlichen Spaß von Kindern und Jugendlichen am Sport fördern und die Begeisterung an Bewegung für die ganze Familie erlebbar machen.
Viele unserer Franchise-Nehmer engagieren sich bei ihren örtlichen Sportvereinen. Mit ihrem Engagement tragen sie somit entscheidend zum Erhalt einer vielfältigen Sportvereinslandschaft auch auf regionaler Ebene bei.

Fast Food und Sport?

Als ehemaliger Eishockeyspieler weiß Gerd Vogel (Franchise-Nehmer von neun McDonald's Restaurants in und um Leipzig) um die Bedeutung lokaler Sportförderung. Aber Fast Food und Sport – passt das überhaupt zusammen?
Auf diese Frage kennt Gerd Vogel eine klare Antwort: „Ich sehe da keinen Widerspruch. Wichtig ist, sich abwechslungsreich zu ernähren und sich genug zu bewegen. Gerade die lokalen Sportvereine haben Unterstützung dringend nötig. Es ist sehr schön, wenn wir bei McDonald's unseren Teil dazu beitragen können, dass die Kinder die Möglichkeit haben, den Sport zu machen, für den sie sich begeistern."

Leidenschaft für den Radsport

Bereits in seiner Kindheit und Jugend war Marc-Frederic Sachse (Franchise-Nehmer von sieben McDonald's Restaurants in Hessen) in verschiedenen Sportvereinen, unter anderem als Schwimmer, Fußballer und Judoka aktiv. Heute ist Herr Sachse begeisterter Radfahrer.
Seine Leidenschaft für den Radsport teilt er seit der Eröffnung des McDonald's Restaurants in Guxhagen im Jahr 1996 auch mit seinen Gästen. Bei der Eröffnungsfeier gaben einige der besten Radfahrerinnen und -fahrer des KSV Baunatal damals ihr Programm zum Besten. Dies legte den Grundstein für ein bis heute andauerndes Engagement im Radsport und die jährliche McDonald's Radtour zu den Restaurants.

Judo: Helfen und verstehen

Als Mitglied im Leichtathletik- und Reitverein hat Nicole Klassa bereits in jungen Jahren gelernt, Verantwortung zu übernehmen, mit Enttäuschungen umzugehen und andere zu unterstützen. Die Franchise-Nehmerin von vier McDonald's Restaurants in Niedersachsen unterstützt die Sportarten Basketball, Handball, Reiten und Fußball und engagiert sich darüber hinaus seit zehn Jahren auch im Bereich Judo. „Diese Sportart trägt sicherlich zur Persönlichkeitsentwicklung bei, da gelehrt wird, dass nur durch Helfen und Verstehen beide Judoka den größtmöglichen Fortschritt machen können. Dies wird meiner Meinung nach gerade in dieser schnelllebigen, digitalen Zeit immer wichtiger." Am jährlichen McDonald's Judoturnier in Buxtehude nehmen circa 300 Kinder aus 47 Vereinen teil.

Magische Minuten

In der Saison 2019/2020 engagieren sich Oliver Mix (Franchise-Nehmer von zehn McDonald's Restaurants in Berlin), die unternehmenseigenen Berliner Restaurants und alle weiteren Berliner Franchise-Nehmer im Bereich Eishockey. In Zusammenarbeit mit der Eishockey-Mannschaft "Eisbären Berlin" entstand die Idee der "Magic Minutes": fällt in den letzten beiden Minuten eines regulären Heimspiels ein Tor für die Eisbären, können sich die Fans auf einen kostenlosen McMilchshake in allen Berliner McDonald's Restaurants freuen. Bis zu 1000 McMilchshakes werden auf diese Weise bei einem Tor für die Fans bereitgestellt. Oliver Mix freut sich bereits auf die kommende Saison. "Es ist eine tolle Zusammenarbeit mit vielen Aktionen im Restaurant und in der Arena entstanden, die uns sehr viel Spaß macht!"

Rollstuhl-Basketball

Steffen Stark, Franchise-Nehmer von 12 McDonald's Restaurants in Hessen, fand durch einen persönlichen Kontakt zum RSV Lahn/Dill zu seinem Engagement im Bereich des Rollstuhlbasketballs. Seit 2014 arbeitet er mit den Rollis zusammen und hat darüber hinaus eine Spielerpatenschaft für eine junge Nationalspielerin übernommen. Das in seinen Restaurants erhältliche "Rolli-Menü" gehört seit Jahren zu den beliebtesten Produkten.
Neben vergangenen Engagements in den Bereichen Basketball und Handball setzt sich Steffen Stark auch für den Fußball ein. In Zusammenarbeit mit der JSG Reiskirchen findet der jährliche McDonald's Junior Cup statt.

moderator interviewt gamer auf einer bühne vor vollbesetztem publikum
moderator interviewt gamer auf einer bühne vor vollbesetztem publikum

eSport #keepongaming

Wir lieben Gaming.

drei jugendliche sitzen im skatepark und essen hamburger und chicken mcnuggets
drei jugendliche sitzen im skatepark und essen hamburger und chicken mcnuggets

New Sports

Streetball, Skateboarding & Urban Streetstyle.