Helfen macht happy!

Soziales Engagement ist uns wichtig – in diesen schwierigen Zeiten sogar noch mehr als je zuvor.
Wir unterstützen daher auf vielfältige Weise die Arbeit der McDonald's Kinderhilfe Stiftung.

 

Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung …

… betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von bzw. direkt in Kinderkliniken. Dort finden die Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit und gemeinsame Rückzugsorte während der Behandlungen – ein Angebot, das 2019 14.719 Familien nutzten. Auch in der aktuellen Situation sind die Ronald McDonald Häuser durchgehend geöffnet, denn gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit ist gegenseitige Unterstützung besonders wichtig.

Teilnahme am SOLOCharity Ride der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Abbildung: SOLOCharity Ride - Auf die Räder! Fertig! Los!
Abbildung: SOLOCharity Ride - Auf die Räder! Fertig! Los!

In diesem Jahr fand der zweite SOLOCharity Ride der McDonald's Kinderhilfe Stiftung statt - und McDonald's ging mit an den Start!

Beim SOLOCharity Ride ist es das Ziel, deutschlandweit für den guten Zweck aufs Rad zu steigen und eine selbstgewählte Route für Familien schwer kranker Kinder zu fahren. Dabei wird Corona-konform Fahrrad gefahren, die Teilnehmenden fahren individuelle Strecken und bleiben untereinander über die sozialen Netzwerke mit dem Hashtag #solocharityride in Kontakt.

Auch unser McDonald's Team der Berufsausbildung trat am 20. Juni 2021 für den guten Zweck zugunsten der McDonald's Kinderhilfe Stiftung in die Pedale! Das deutschlandweite, 120-köpfige Team setzte so am Aktionstag ein sichtbares Zeichen der Verbundenheit.

#helfenmachthappy

Weitere Infos zum SOLOCharity Ride der McDonald's Kinderhilfe Stiftung findest du hier:

Teilnahme am SOLOCharity Ride der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Abbildung: SOLOCharity Ride - Auf die Räder! Fertig! Los!
Abbildung: SOLOCharity Ride - Auf die Räder! Fertig! Los!

In diesem Jahr fand der zweite SOLOCharity Ride der McDonald's Kinderhilfe Stiftung statt - und McDonald's ging mit an den Start!

Beim SOLOCharity Ride ist es das Ziel, deutschlandweit für den guten Zweck aufs Rad zu steigen und eine selbstgewählte Route für Familien schwer kranker Kinder zu fahren. Dabei wird Corona-konform Fahrrad gefahren, die Teilnehmenden fahren individuelle Strecken und bleiben untereinander über die sozialen Netzwerke mit dem Hashtag #solocharityride in Kontakt.

Auch unser McDonald's Team der Berufsausbildung trat am 20. Juni 2021 für den guten Zweck zugunsten der McDonald's Kinderhilfe Stiftung in die Pedale! Das deutschlandweite, 120-köpfige Team setzte so am Aktionstag ein sichtbares Zeichen der Verbundenheit.

#helfenmachthappy

Weitere Infos zum SOLOCharity Ride der McDonald's Kinderhilfe Stiftung findest du hier:

Text: Einsatz für den guten Zweck
Text: Einsatz für den guten Zweck

McDonald’s Team der Berufsausbildung

Unsere Auszubildenden treten beim SOLOCharity Ride der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung für den guten Zweck in die Pedale!

Text: Einsatz für den guten Zweck
Text: Einsatz für den guten Zweck

McDonald’s Team der Berufsausbildung

Unsere Auszubildenden treten beim SOLOCharity Ride der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung für den guten Zweck in die Pedale!

Extra starke Trostpflaster

Abbildung: Extra starke Trostpflaster
Abbildung: Extra starke Trostpflaster

Soziales Engagement ist uns wichtig – in diesen schwierigen Zeiten sogar noch mehr als je zuvor. Deshalb könnt ihr euch ab dem 8. April bei McDonald’s ganz einfach für den guten Zweck engagieren: mit unseren Trostpflastern.  

Die Pflasterbriefchen enthalten drei Pflaster mit tollen Motiven und ihr könnt sie für 1 € (*Unverbindliche Preisempfehlung) in allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants käuflich an der Kasse, über den Kiosk, per App oder im McDrive erwerben. Pro verkauftem Pflasterset für 1 € (*Unverbindliche Preisempfehlung) gehen 70 Cent an die McDonald’s Kinderhilfe. Die gemeinnützige Organisation unterstützt Familien schwer kranker Kinder.

Unser Bär, unser Löwe und die Giraffe warten schon darauf, dich und schwer kranke Kinder zu trösten!

Extra starke Trostpflaster

Abbildung: Extra starke Trostpflaster
Abbildung: Extra starke Trostpflaster

Soziales Engagement ist uns wichtig – in diesen schwierigen Zeiten sogar noch mehr als je zuvor. Deshalb könnt ihr euch ab dem 8. April bei McDonald’s ganz einfach für den guten Zweck engagieren: mit unseren Trostpflastern.  

Die Pflasterbriefchen enthalten drei Pflaster mit tollen Motiven und ihr könnt sie für 1 € (*Unverbindliche Preisempfehlung) in allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants käuflich an der Kasse, über den Kiosk, per App oder im McDrive erwerben. Pro verkauftem Pflasterset für 1 € (*Unverbindliche Preisempfehlung) gehen 70 Cent an die McDonald’s Kinderhilfe. Die gemeinnützige Organisation unterstützt Familien schwer kranker Kinder.

Unser Bär, unser Löwe und die Giraffe warten schon darauf, dich und schwer kranke Kinder zu trösten!

Text: Extra starke Trostpflaster - Starke Pflaster, starke Kinder, starke Hilfe.
Text: Extra starke Trostpflaster - Starke Pflaster, starke Kinder, starke Hilfe.

#helfenmachthappy 

Unsere bärenstarke Trostpflaster-Aktion!

 

Text: Extra starke Trostpflaster - Starke Pflaster, starke Kinder, starke Hilfe.
Text: Extra starke Trostpflaster - Starke Pflaster, starke Kinder, starke Hilfe.

#helfenmachthappy 

Unsere bärenstarke Trostpflaster-Aktion!

 

Vater liest mit seiner Tochter bei McDonald's ein Buch aus dem Happy Meal®
Vater liest mit seiner Tochter bei McDonald's ein Buch aus dem Happy Meal®

Verantwortung für unsere kleinen Gäste

Drei Teenager verlassen fröhlich ein McDonald's Restaurant
Drei Teenager verlassen fröhlich ein McDonald's Restaurant

Unsere Verantwortung