Unsere Lieferanten

Mehr denn je kommt es auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten an, insbesondere wenn es um Innovationen geht. Denn hinter der Marke McDonald's steht eine komplexe Lieferkette aus lokalen, nationalen und internationalen direkten und indirekten Lieferanten. Die partnerschaftlichen und oft langjährigen Geschäftsbeziehungen beruhen auf einem gemeinsamen hohen Qualitätsverständnis und einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. 

Dazu kommt: Der Großteil der durch unser Geschäft verursachten CO2-Emissionen entsteht bei der Erzeugung unserer Rohwaren in der Landwirtschaft und der anschließenden Lebensmittelverarbeitung. Bereits 2013 haben wir ein Nachhaltigkeitsforum mit unseren größten Food- und Non-Food-Lieferanten initiiert, um gemeinsam einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess für eine nachhaltigere Erzeugung und Verarbeitung unserer Rohwaren anzustoßen. Im September 2015 haben wir diese Runde in eine feste Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit überführt. Sie ist an das McDonald's Germany Supplier Council angegliedert, eine bereits seit vielen Jahren bestehende erfolgreiche Plattform unserer wichtigsten Lieferanten. Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Wertschöpfungskette nachhaltiger zu gestalten.

Langfristige Beziehungen und hohe Standards

Mit 40 Lieferanten arbeiten wir seit über 20 Jahren zusammen, darunter sind zahlreiche bekannte Markenhersteller, wie zum Beispiel Develey, Bonduelle, Lieken oder Hochland. Zukunftsfähige und erfolgreiche Veränderungen können nur in enger Zusammenarbeit mit allen entlang der Wertschöpfungskette involvierten Partnern umgesetzt werden.

Ein obligatorischer Baustein jeder direkten Lieferbeziehung mit McDonald's sind der „Supplier Code of Conduct" (Verhaltenskodex für Lieferanten) der McDonald's Corporation sowie das „Supplier Workplace Accountability"(SWA) Programm. Diese beiden Programme gelten weltweit für alle Lieferanten von Lebensmitteln (Food) und Gebrauchsgütern (Non-Food), also zum Beispiel von Verpackungen, Spielzeug oder auch Uniformen der Crew Mitarbeiter. Die Anerkennung des „Supplier Code of Conduct" und die Teilnahme am SWA-Programm durch den Lieferanten sind Grundvoraussetzung für das Zustandekommen und Weiterbestehen einer geschäftlichen Beziehung.

Agrarfrost

Seit dem Start von McDonald's in Deutschland gehören die Pommes Frites zu den Stars in unserem Sortiment. Dafür sorgen auch die Kartoffelexperten von Agrarfrost. Mit welcher Leidenschaft uns das Familienunternehmen seit vielen Jahren mit Kartoffelprodukten beliefert, siehst du hier.

michael durach, geschäftsführer von develey, hält big mac saucen
michael durach, geschäftsführer von develey, hält big mac saucen

Develey

Big Mac, Chicken McNuggets oder Pommes Frites – ohne die passende Sauce geht es bei uns nicht. Seit über 45 Jahren beliefert das Münchener Traditionsunternehmen Develey McDonald's Deutschland mit Saucen, Dips, Ketchup, Mayonnaise und Salatdressing. Mehr zu der Erfolgsgeschichte im Zeichen des guten Geschmacks erfährst du hier.

alex olsen, bei espersen zuständig für nachhaltigkeit, vor dem schiff hermes
alex olsen, bei espersen zuständig für nachhaltigkeit, vor dem schiff hermes

Espersen

Seit mehr als vier Jahrzehnten bezieht McDonald's Deutschland Fisch vom dänischen Unternehmen Espersen. Für unseren Partner im hohen Norden ist Fischverarbeitung viel mehr als nur ein Job. Warum? Das erfährst du hier.

eine laborantin mit einem burger-bun-messgerät in der hand
eine laborantin mit einem burger-bun-messgerät in der hand

Lieken

Unsere Burger verdienen nicht irgendein Brot. Deshalb sprechen wir auch nicht von Brötchen, sondern von Buns. Dabei verlässt sich McDonald's seit über 40 Jahren auf den Backwarenhersteller Lieken als Hauptlieferanten für Brot. Lieken hat die Technologie und das Know-how dafür vor vielen Jahren aus Amerika nach Deutschland geholt.

thomas oswald, zuständig für die qualitätssicherung der rohwaren bei osi, in der produktion
thomas oswald, zuständig für die qualitätssicherung der rohwaren bei osi, in der produktion

OSI

Regionalität ist wichtig für McDonald's. 93 % des von OSI verarbeiteten Rindfleischs stammte 2016 von deutschen Höfen. Lieferanten sind hier knapp 69.000 Landwirte, die meist kleine und mittlere Betriebe führen. Das Rindfleisch für Hamburger, Cheeseburger, Big Mac und Big Tasty® Bacon kommt sogar immer aus Deutschland. Die Tiere leben vorwiegend in Laufställen, in denen sie sich frei bewegen können. Grundsätzlich können jedoch alle Haltungsformen vertreten sein.

nicolas peyresblanques, ceo segafredo zanetti frankreich benelux, vor paletten mit segafredo-kaffeesäcken
nicolas peyresblanques, ceo segafredo zanetti frankreich benelux, vor paletten mit segafredo-kaffeesäcken

Segafredo

Ein Espresso als schneller Wachmacher am Morgen, ein Latte Macchiato ‚to go‘ oder ein Cappuccino zu einem netten Gespräch: Unsere McCafé Kaffee-Spezialitäten begleiten immer mehr Menschen durch den Tag. Studien zufolge zählt McCafé zu den beliebtesten Kaffeeketten in Deutschland. Und wir arbeiten gemeinsam mit unserem Lieferanten Segafredo kontinuierlich daran, dass das auch in Zukunft so bleibt.

hubert dennenmoser, geschäftsführer der allgäu milch käse eg, und ulrich kumpf von hochland begutachten einen bauernkäse für einen unserer aktionsburger
hubert dennenmoser, geschäftsführer der allgäu milch käse eg, und ulrich kumpf von hochland begutachten einen bauernkäse für einen unserer aktionsburger

Hochland

Was wäre unser Cheeseburger ohne das "Cheese"? Eben! Bei der Zusammenstellung unserer Burger spielen Käseprodukte eine entscheidende Rolle. Schon seit 1973 versorgt uns Hochland unter anderem mit der Cheddar-Schmelzkäsezubereitung, die Hamburger Royal Käse, Cheeseburger & Co so lecker macht. Das Allgäuer Familienunternehmen hat für uns nicht nur Rezepturen entwickelt, sondern auch eine Wundermaschine.

collage aus verschiedenen motiven: pommes, fleisch, getreideernte, salaternte, begutachtung von käse und bun
collage aus verschiedenen motiven: pommes, fleisch, getreideernte, salaternte, begutachtung von käse und bun

Lieferanten-Übersicht

Wer liefert uns was? Alle Lieferanten im Überblick findest du hier.

ein landwirt prüft den weizen auf dem feld
ein landwirt prüft den weizen auf dem feld

Unsere Zutaten

eine mitarbeiterin begutachtet einen teststreifen in der küche
eine mitarbeiterin begutachtet einen teststreifen in der küche

Qualität im Restaurant

das change m logo mit grünem blatt im hintergrund
das change m logo mit grünem blatt im hintergrund

Change M: Unser Nachhaltigkeits-Blog